Quellenverzeichnis

Literaturverzeichnis

Agentur Nest, betterplace lab, FundraisingBox. 2011. „Leitfaden: Social Media für NGOs : Werkzeuge, Kampagnen und Fundraising 2.0“. http://de.slideshare.net/betterplacelab/social-media-leitfaden-2012?from_action=save&from=fblanding.

Anthes, Monika, und Mirko Drotschmann. 2014. Y-TITTY & Co: Werbung bei YouTube – Kämpfen Konzerne mit unsauberen Mitteln um Jugendliche?. Report Mainz. https://www.youtube.com/watch?v=2clLXj_zfHY.

Bernecker, Michael, und Felix Beilharz. 2012. Social Media Marketing. 3. aktual. Aufl. Köln: Johanna-Verlag.

Biller, Jan. 2013. „«Jedes Unternehmen kann das Potenzial der ‹Crowd› für sich nutzen»“. Marketing Management-Blog. http://blog.zhaw.ch/marketingmanagement/jedes-unternehmen-kann-das-potenzial-der-crowd-fur-sich-nutzen/.

Byloff, Maximilian. 2012. Der Einfluss von politischem Marketing im Social Media Netzwerk Facebook auf politische Jugendpartizipation in Österreich : Diplomarbeit. Wien. http://othes.univie.ac.at/17996/1/2012-01-19_0502659.pdf.

Dörfel, Patrick. 2015. „Deutschlands YouTube-Stars: Schleichwerbung, Hersteller-Geschenke – und die Fans jubeln“. CHIP Online. http://business.chip.de/news/Deutschlands-YouTube-Stars-Schleichwerbung-Hersteller-Geschenke-und-die-Fans-jubeln_78754037.html.

Drengner, Jan, Steffen Jahn, und Pia Furchheim. 2013. „Customer Engagement-Praktiken auf Social  Networking-Plattformen und deren Bedeutung für die Kundenintegration“. In: M. Bruhn, K. Hadwich (Hrsg). Dienstleistungsmanagement und Social Media : Potenziale, Strategien und Instrumente, S. 217-238. Wiesbaden: Springer.

Garne, Jigme. 2015. „Warum reisen Schweizer in den Dschihad, Herr Mansour?“. az Limmattaler Zeitung. http://www.limmattalerzeitung.ch/schweiz/warum-reisen-schweizer-in-den-dschihad-herr-mansour-129019897.

Grabs, Anne, und Karim-Patrick Bannour. 2011. Follow me!. 1 korr. Nachdruck. Bonn: Galileo Press.

Hinnant, Lori. 2013. „Die 140-Zeichen-Terroristen“. Tages-Anzeiger. http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/Die-140ZeichenTerroristen/story/31268208.

Holzapfel, Felix, und Klaus Holzapfel. 2011. Facebook –  Marketing unter Freunden. 3. Aufl. Göttingen: Business village.

Internet und Gesellschaft Co:llaboratory. 2010. „Offene Staatskunst“ : Bessere Politik durch „Open Government“? : Abschlussbericht Oktober 2010. http://www.tagesspiegel.de/downloads/1956330/2/Offene%20Staatskunst.

Kaplan, Andreas M., und Michael Haenlein. „Users of the world, unite! The challenges and opportunities of Social Media“. Business Horizons 53(1) (2010): S. 59-68. doi:10.1016/j.bushor.2009.09.003 .

Kiefer, Katrin. 2014. „NGOs im Social Web – die Digitalisierung gemeinnütziger Organisationen“. netzwerkPR. http://netzwerkpr.de/index.php/2014/09/ngos-im-social-web-die-digitalisierung-gemeinnutziger-organisationen/.

Kilian, Karsten. „Web 2.0“. absatzwirtschaft.de, 2014. http://www.absatzwirtschaft.de/markenlexikon/web-2-0/.

Lindstorm, Martin. 2012. Brand washed. Frankfurt: Campus.

Maier, Stefan. 2014. „ISIS: Terror und Brutalität professionell inszeniert im Internet“. Das Erste, Bayerischer Rundfunk. http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/sendung/br/isis-terror-100.html.

Marketingworld AG. „Social Media“. marketing.ch, 2015. http://www.marketing.ch/Wissen/Online/Social-Media.

O’Reilly, Tim. „What Is Web 2.0 : Design Patterns and Business Models for the Next Generation of Software“, 2005. http://www.oreilly.com/pub/a/web2/archive/what-is-web-20.html.

Plattform e.V. o. J. „Ladebalken : Think Big unterstützt Dein Projekt mit 400 Euro!“. http://www.ladebalken.info/.

Qualman, Erik. 2010. Socialnomics – Wie Social Media Wirtschaft und Gesellschaft verändern. Hamburg: mitp.

Steudel, Nastassja. 2014. „Der Online-Dschihad der Islamisten“. Qantara.de – Dialog mit der islamischen Welt. http://de.qantara.de/inhalt/propaganda-und-soziale-netzwerke-der-isis-der-online-dschihad-der-islamisten.

The Changer. „Interview mit Anna Vikky von 2aid.org – ‚Jeder hat das Recht auf sauberes Wasser‘.“ 2014. http://www.thechanger.org/de/blog-de/interview-mit-anna-vicky-von-2aid-org-2/.

Weinberg, Tamar, Wibke Ladwig, und Corina Pahrmann. Social Media Marketing : Strategien für Twitter, Facebook & Co. 4. Aufl. [komplett aktual.]. Köln: O’Reilly, 2014.

Weinberg, Tamar. Social Media Marketing : Strategien für Twitter, Facebook & Co. 1. Aufl. Köln: O’Reilly, 2010.

Zarrella, Dan, und Karen Heidl. Das Social-Media-Marketing-Buch. 2. Aufl. Köln: O’Reilly, 2012.


Bilderverzeichnis:

Titelbild und Bild des 1. Blogeintrags: selber erstellt mit Hilfe eines frei verfügbaren Fotos von freeimage.com (http://www.freeimages.com/photo/1443289)

Bilder des 5. Blogeintrags „Es hagelt Schokolade…“: beide fotografiert von Blogautorinnen

Bilder des 6. Blogeintrags „Warteschlange vor Applestore“  (https://www.flickr.com/photos/marioanders/15282228841/)

„Sonnenbrille mit Logo“ fotografiert von Blogautorinnen

Bild des 7. Blogbeitrags „Tauchschule auf Bali“ fotografiert von Blogautorinnen

Bild des 9. Blogbeitrags: printscreen der Blogautorinnen von (http://www.ritter-sport.de/blog/sorten/?action=einreichen&order=date&filter=165)

Bild des 10. Blogeintrags: Apple watch (https://www.flickr.com/photos/cmichel67/17257183631)

Bild des 11. Blogeintrags: Make up (http://www.freeimages.com/photo/1165841)

Bild des 12. Blogeintrags: Brunnen (Foto von Falco Peters für 2aid.org, http://www.2aid.org/presse/bildmaterial/)

Bild des 16. Blogeintrags: SMM (http://www.freeimages.com/photo/1431307)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s